Alte und neue Fehler

Meldung beim Stadtaufruf - Kann Stadt derzeit nicht laden

Diese Fehlermeldung erscheint seit Anfang September 2015 immer häufiger!
Mein Verdacht geht dahin, das nach der Schließung von Maxis die Server nicht mehr richtig gepflegt und gewartet werden und es deshalb vermehrt zu fehlerhaften Verbindungen und Spielstand Abpeicherungen kommt.

Ausgelöst wird der oben benannte Fehler meist, wenn man sehr lange (>2h) am Stück gespielt und dabei reichlich Errungenschaften erspielt hat.
Wenn man nun das Spiel beendet, egal ob ins Hauptmenü oder auf die Windows Oberfläche kommt der Server nicht mehr mit. Es sieht für mich so aus als ob die Verbindung im Hintergrund bereits seit Stunden auf Eis gelegt und nichts mehr mitprotokolliert wurde.

Ein Abspeichern des Spielstandes ist nun nicht mehr möglich. Man muss mit den Tasten "Alt" und "Tab" auf die Windowsoberfläche wechseln und dort den Taskmanger aufrufen.
Hier sieht man dann auch das irgend etwas nicht mehr stimmt, da Simcity normalerweise ca. 10-12 % Speicher belegt und es jetzt nur noch knapp 1% Speicherplatz ist.

Nach Abschießen des Simcity-Taks gibt es nun zwei Möglichkeiten.
Wenn man Glück hatte kann die Stadt nach SC- oder PC-Neustart wieder geladen werden.
Wer Pech hat sieht seine Stadt nie mehr! Es kommt zu der oben genannten Fehlermeldung.

Mitspieler auf derselben Region haben mir berichtet, das für sie die Stadt auch nicht mehr zusehen ist sondern das Stadtgelände völlig leer angezeigt wird. Das Ganze ist für sie umso irritierenter da die Bevölkerungsanzahl und der Kontostand mit den letzten Daten angezeigt werden.

Ich habe auf diese Weise bereits vier (4) Städte verloren, darunter zwei die an weltweiten Rekorden beteiligt waren. Dass, das dann den Frustlevel auf Maximum bringt ist sicher für jeden nachvollziehbar.

Server Abbruch

Zur Zeit (März 2015) treten im Multiplayer Modus wieder mal vermehrt Spielabbrüche auf, ausgelöst durch Verbindungsabbruch zum Spiele-Server.
Dabei kann man komplett aus dem Spiel geworfen werden.
In diesem Fall, sollte man auf die Windows Oberfläche (ALt+Tab) wechseln und mittels des Task-Managers (Strg+Alt+Entf), SimCity beenden und anschließend SC neu starten.

Anschließend sollte man unbedingt kontrollieren, ob allle Strassen noch die vorher vergebene Gebietszuweisung haben. Denn bei diesen Absturz kommt es häufig vor, dass einige Gebietszuweisungen einfach nicht mehr vorhanden sind. Man sollte nun die verschwundenen Wohn- Gewerbe- oder Industrie-Gebiete neu zuweisen.

Oder man stellt irgendwann fest, dass der Chat nicht mehr funktioniert und man keine Nachrichten der Mitspieler mehr angezeigt bekommt, bzw das Spiel auf Eingaben nicht mehr korrekt reagiert.
Hier hilft bereits ein Wechsel ins Hauptmenü von SimCity und anschließend über den Schalter "Spielen" ein Neuaufruf der Stadt.

Fehlende/Falsche Erfolgszuweisungen

Sicher hat mancher Gamer den Ergeiz soviele Erfolge wie möglich einzuspielen:
Um so ärgerlicher ist es dann, wenn einem der eingespielte Erfolg nicht zugeteilt wird.

Hier ein Beispiel:
Bei mehr als 1.000.000 Einwohnern in einer Region ist der Erfolg "Jumbo-Region" fällig,
bei über 2.000.000 Einwohnern dann der Erfolg "Mega-Region".

Meine Region "Allein-Allein" hat über 4.100.000 Einwohner und beide Erfolge blieben mir verwehrt! Umso erstaunlicher, da diesmal die Region auch auf der Bestenliste weltweite Bevölkerung gelistet wird, sprich die Spiele Engine hat es doch registriert.

Hier noch einige Kuriositäten:

Man soll die Einwohnerzahl auf 40.000 bringen, der Erfolg wird aber bereits bei 30.000 Einwohnern zugewiesen.
Man soll die Einwohnerzahl auf 80.000 bringen, der Erfolg wird aber bereits bei 75.000 Einwohnern zugewiesen.
Man soll die Einwohnerzahl auf 200.000 bringen, der Erfolg wird aber erst bei 292.000 Einwohnern zugewiesen.

SimCity startet nicht!

Beim starten des Spieles läuft alles soweit normal ab, bis man den grünen Pfeil zum Spielestart drückt.

Origin StartproblemAb jetzt passiert gar nicht mehr.
SC startet nicht, ist nirgends in der Taskleiste zusehen, aber der Taskmanger zeigt es als aktiv an!
Wenn man nun den Task abschießt und SC danach neu startet bei immer noch laufender Origin Software, kommt SC ganz normal in die Gänge.

Manchmal hilft es auch in der Orign-Software einen Haken zu entfernen und zwar unter:
Origin-> Anwendungseinstellungen-> Origin im Spiel-> nun den Haken entfernen bei ->Origin im Spiel aktivieren. Dies hat bei mir das Problem gelöst.

Großprojekte & Geldgeschenke

In neu gegründeten Regionen und Städten, die nach dem Update 8 erstellt werden, scheint es nun zu funktionieren! Es kann aber einige Zeit dauern bis der Server die Großprojekte synchronisiert und die Geldgeschenke zuweist. Manchmal muss man SC auch beenden und beim erneuten Spielestart der beschenckten Stadt erfolgt dann erst die Geldzuweisung.

Bug im Großprojekt Weltraumbahnhof

Das Großprojekt hat einen Bug. Seit wann ist mir leider nicht exakt bekannt, aber er muß mit einem der letzten Updates eingeschleppt worden sein.
Der Bug äußert sich dadurch das keine Arbeiter mehr am Bau des GP teilnehmen, somit dieses nicht fertig gestellt werden kann und es deshalb in der Phase 2 hängen bleibt.
Das ist insoweit sehr ärgerlich, da man immense Kosten und Aufwand in die Lieferung der Teile für das GP investiert hat.

Der Bug manifestiert sich sogar in bereits fertig gestellten und ehemals betriebs bereiten Weltraumbahnhöfen. Was ein Aufruf eines alten Spielstandes belegt.
Hier sollte nach bereits ehemals drei erfolgreichen Satellitenstarts ein weiterer Start vorbreitet werden, der aber nicht ausgeführt werden kann da keine Arbeiter zur Verfügung stehen.

Am 18.5.2016 wurde an meiner SC-Version ein umfangreicheres Update gefahren!

Was dabei alles gefixt wurde habe ich noch nicht heraus bekommen, sicher sagen kann ich alllerdings das seit dem der Weltraumbahnhof wieder funktioniert!

Verlassene Städte

Es kommt immer mal wieder vor, das Städte von ihren Bürgermeistern aufgegeben werden.
Diese werden dann als hässliche graue Einheiten auf dem Regionsmenü präsentiert.
Dort sollten sie von nun jeden andern Spieler übernommen werden können.
Dies klappt leider nicht immer!

Fallbeispiel 1 - Beanspruchen der Stadt nicht möglich!

"Sie können die Stadt nicht beanspruchen, da Ihnen ein Teil des Inhaltes fehlt, der benötigt wird, um diese Stadt zu bauen." Das war´s hier geht es dann nicht weiter!

Bisher bekannter Zusammenhang:
Die Fehlermeldung kommt, wenn ihr im öffentlichen Spiel eine Stadt übernehmen wollt, die vormals von einem Besitzer einer anderen Version bespielt wurde.
Alle nachstehend gelisteten Versionen sind unter einander inkompatibel.
Limited-, Standard-, Plus-, Digital Deluxe-, Collectors-, oder Complete Edition.
Angeblich wegen unterschiedlichen Inhalten, selbst ein Upgrade auf die vermeintlich identische Version bringt hier keine Abhilfe!

Für mich völlig unverständlich, dass Maxis hier seit über 2 Jahren keine Fehlerbereinigung hin bekommt.

Fallbeispiel 2 - Übernahme erfolgreich, jedoch ist die Stadt total ruiniert!

Falls das Beanspruchen erfolgreich verlief, besteht jedoch immer noch die Möglichkeit, dass die Stadt total ruiniert verlassen wurde und man somit nicht mehr weitermachen kann.
Bei folgenden Zustand,
 - die Stadt hat 0 (Null) Simolones auf dem Konto
 - alle drei Kredite sind bereits beansprucht
 - und die Steuern stehen bereits alle auf 20%
dann hat man keine Chance hier weiter zu machen!

Hier sollten die Programmierer unbedingt die Möglichkeit anbieten, die verlasse Stadt auf den Ausgangszustand zurückzusetzen.
Wer möchte schon für alle Zeiten die hässlichen grauen Flatschen in seiner Region haben?

Verlassene Gebäude nach Stromausfall

Diese werden nicht wieder automatisch an das Stromnetz angeschlossen, sobald wieder Strom verfügbar ist, sondern müssen jedes für sich einzeln mittels des Planierwerkzeuges abgerissen werden.
Bei stromlosen Gebäuden, die nicht verlassen sind, gilt dieses Verhalten aber nicht, die werden bei Stromverfügbarkeit wieder versorgt.
Mir erschließen sich diese Unterschiede in der Denkweise nicht wirklich.

Zusammenspiel der Städte innerhalb einer Region

Eine Industrie-Stadt, eine Uni-Stadt und eine Wohnungs-Stadt nebeneinander errichtet, arbeiten jedoch alle für sich alleine.

Das bedeutet in der Uni- und Wohn-Stadt werden permanent Arbeitsplätze wegen fehlender Industriegebiete angefordert.
In der Industrie- und Wohn-Stadt hat man dagegen schlecht ausgebildete Mitarbeiter, weil es keine höheren Schulen gibt.
Die Einwohner und Schüler/Studenten pendeln trotz aufgestellter Bus- und Schienenbahnhöfe leider nicht oder nur bedingt zwischen den Städten.

Im Klartext bedeutet das, man muss in jeder Stadt die komplette Infrastruktur zur Verfügung stellen, ein Zusammenspiel funktioniert bis heute jedenfalls nicht richtig.

Die Zusammenarbeit der Etagen in den Megatürmen funktioniert ebenfalls nicht korrekt

Auf manchen Wohn-Etagen werden nach einiger Zeit plötzlich fehlende Arbeitsplätze angemahnt, obwohl in den Büro-Etagen händeringend nach Arbeitspersonal verlangt wird!

Gleiches Verhalten findet man bei den Markt-Etagen, diese sind plötzlich nicht mehr ausgelastet, obwohl über und unter dieser Etage jeweils zwei Wohn-Etagen mit einkaufwütigen Sims besetzt sind, die nach mehr Läden rufen.

Die Konsequenzen aus diesen misslichen Konstellationen sind mehrere Etagen, die nun alle zusammen ein sattes Minus einfahren.

Hier drängt sich mir der Verdacht auf, dass man, nachdem man mit dem Turm längerer Zeit ein gutes Plus erwirtschaftet hat, nun künstlich Verschlechterungen einbringt, um den Spieler zu Reaktionen zu zwingen.

ControlNet Einheiten Verluste an der Akademie aus dem SdZ-Erweiterungspack

Hier kommt es immer wieder mal zu massiven Einbrüchen bis hin zum Nullstatus der Contolnet Einheiten!
Wodurch und wann dieses Verhalten ausgelöst wird ist absolut nicht ersichtlich.

Fatal dabei ist nur, dass dabei vorübergehend alle angeschlossenen Anlagen ihren Betrieb einstellen und es zu massiven Störungen des Spielablaufes kommt.

Fusions Reaktor Etage, zündet nach Ausfall nicht mehr

Hier sollte man tunlichst darauf Achten, dass einem der einmal gezündete Reaktor nicht ausgeht. Man bekommt ihn dann offensichtlich nie oder nur sehr schwer wieder an.

Um auszutesten ob dies die Arbeiteranzahl in der Akademie erhöht, habe ich einige Kontroll-Net Anlagen deaktiviert. Das hatte leider nicht den gewünschten Effekt sondern ganz massive Nachteile. Die generierten Kontroll-Net Einheiten brechen drastisch ein, mit dem Ergebnis das mehrere Versorgungseinheiten ihren Betrieb einstellen.

Davon betroffen war auch, die bis dahin problemlos laufende Fusions-Reaktor-Etage.
Okay was soll´s der Stromüberschuß liegt bei 450 MW also zünden wir den Reaktor neu.
Es schlägt fehl mit der Meldung "Nicht genügend Strom zur Zündung vorhanden".
Nun gut stellen wir halt vorübergehend ein Ölkraftwerk (600 MW) vollausgebaut und eine Enegiedachetage (400 MW) dazu. Der Stromüberschuß liegt nun bei satten 1350 MW, trotzdem zündet der Reaktor nicht es kommt nur wieder die obige Meldung.
Klar waren meine Kontroll-Net Anlagen vorher wieder in Betrieb gegangen und die Kontroll-Net Einheiten lagen wieder weit im grünen Bereich mit 12.000 Einheiten Überhang.

Oh Mann, wieviel Strom braucht das Teil denn nun zum Zünden? Bei der Erstzündung haben 400 MW Überschuß locker ausgereicht!
Sorry ich habe es nicht weiter probiert sondern die Etage einfach still gelegt!

Handel

Manchmal kommt es vor, dass das Handelsdepot seine Waren nicht verkauft obwohl im Menü bei Weltmarktlieferungen verwalten "Export" eingestellt ist und auch keine verstopften Straßen das Ausliefern verhindern würden.
Die leidliche Konsequenz, dass die Müll-Aufbereitungs-Anlagen nun nicht mehr arbeiten, weil es da ebenfalls zum Wertstoffstau kommt.
Des Weitern werden durch den nicht mehr statt findenden Wertstoffverkauf auch keine Einnahmen mehr generiert.

Recyclingzentrum

Seit es das SdZ und damit Drohnen gibt, ist das Müllaufkommen gigantisch angewachsen.
Damit sollte sich dann doch ordentlich Geld verdienen lassen. Aber weit gefehlt hier bekommt die KI das leider auch nicht richtig mit. Ein Beispiel gefällig.

Die Stadt hat über 200.000 zu leerende Wertstoffbehälter. Das RecyclingZentrum schafft davon 12.000 bei optimaler Straßenführung.
Ein weiteres Recycling Zentrum auf der gegenüber liegenden Stadtseite sollte nun diese Kapazität doch locker verdoppeln!
Tja, da bleibt es leider nur beim Wunsch des Gedanken. Es passiert leider nicht, obwohl die zusätzlichen Müllfahrzeuge kräftig einsammeln und dabei den Traffik auf den Straßen erhöhen aber nicht den gesammelten Wertstoff.

Bahnhöfe - Passagierzahlen & Wartezeiten

Hier scheint die KI auch seltsame Berechnungen vorzunehmen, ein Beispiel.
Es befinden sich in einer Stadt mit ca. 150.000 Einwohnern zwei Bahnhöfe für Hochgeschwindigkeitszüge am linken und rechten Stadtrand.

Das Zugmenü meldet 33 Passagiere pro Tag bei 10.800 Minuten Wartezeit!
Wow! 7,5 Tage Wartezeit, sorry das schafft nicht mal die DB, denn dann kann man die Strecke sicher auch laufen!
Komischerweise melden die Bahnhofsinfos ganz was anderes.
Der linke Bahnhof gibt an, dass er 9 Passagiere pro Tag bei 752 Minuten Wartezeit hat.
Der rechte Bahnhof meldet 58.488 Passagiere pro Tag bei 67 Minuten Wartezeit.

Ich sollte noch erwähnen, dass jeder Bahnhof über "Park & Ride", Bus- und Schwebebahn Anbindungen verfügt. Warum verteilen sich die Sims dann nicht?

Ein paar Stunden später meldet das Zugmenü folgende Zahlen:
63.336 Passagiere pro Tag bei 9 Minuten Wartezeit, obwohl keine diesbezüglichen Veränderungen vorgenommen wurden.

Meldung "Schlecht ausgebildete Mitarbeiter"

Was soll das denn?
Bei einer Technikstufe von 2,5 von 3 möglichen Punkten und einem Bildungsniveau 4 von 5 möglichen Punkten kommt trotzdem die obige Meldung, mit anschließender Konsequenz das Versorgungseinheiten schließen und es dann zu massiven Problemen in der Stadt kommt.

Endlich habe ich heraus gefunden wodurch diese Meldung verursacht wird und wie man für Abhilfe sorgen kann.
Sobald eine Ausbildungsstätte (Schule, Hochschule, Gymnasium) an ihr Aufnahmelimit kommt, oder dieses für einige Zeit Überschreitet wird diese Meldung generiert. Man muss nun lediglich ein Erweiterungsmodul anbauen und es herrscht wieder Ruhe.

Parks und Bevölkerungszahl

Warum brechen meine Bevölkerungszahlen so massiv ein wenn ich Parks aufstelle?

Ein Beispiel:
Die Stadt hat ca. 125.000 Einwohner, nun stelle ich erstmals Parks der Klasse $$ oder §§§ auf und innerhalb kürzester Zeit sinkt die Einwohnerzahl auf 60.000 erholt sich dann langsam und pendelt sich bei 75.000 Einwohner ein.
Warum?

Blöderweise werden aber der Strom-, Wasser- und Abwasserverbrauch nicht entsprechend reduziert und erzeugen weiterhin den hohen Verbrauch und die entsprechenden Kosten.

Müllhalde (Müllverbrennung)

Warum trägt die Müllhalde, nach dem man einen Müllverbrennungsofen aufgestellt hat, nicht zu Energiegewinnung bei?

Leistungsregelung von Kraftwerken, Wasser- und Abwasserpumpen

Warum gibt es nur immer volle Leistung? Es wäre mehr als sinnvoll, wenn man hier regelnd und kostensparend eingreifen könnte.