Die Modding Projekte Akar & Avalon, Bilder zum vergrößern anklicken.


Die Modder Szene hat einige fantastische Projekte auf die Beine gestellt, welche ich hier näher vorstellen möchte. Die hier beschriebenen Projekt sind ausschließlich nur für den Offline Modus von SimCity gedacht.
Wer trotzdem mit den Modds Online geht, riskiert nicht nur üble Spielabstürze sondern unter Umständen auch den Verlust der geladenen Stadt.
Den Download für die Projekte findet ihr hier:
http://skyestorme.com/skyepack-mod-pack/
SkyePack 3.1 (Mod Pack for SimCity) Stand 8. Sep. 2014
Dort gibt es einen 56 MByte großen rar.file der nach dem entpacken die exe-Datei freistellt. Ein Doppelklick darauf startet die Auto-Installation, lediglich die Pfadangabe zum Spiel muß unter Umständen angepasst werden. Achja wichtig, SC sollte nicht im Hintergrund laufen, sondern aus sein.

Wenn alles ordentlich installiert wurde, Simcity starten und in den Einzelspieler Modus wechseln. Eine Region auswählen, eine Stadt beanspruchen und "Spielen" anklicken.
Der Stadt einen einprägsamen Namen vergeben und dann speichern. Anschließend SimCity beenden, nicht nur in das Hauptmenü wechseln, sondern richtig beenden!
Nun SimCity Neustarten und die eben gespeicherte Stadt anwählen.

In der Menüleiste hat sich ordentlich was getan, da gibt es jede Menge neue Schalter.
Betrachten wir zuerst mal unser neues Strassen Menü näher.

Das neue Standard Strassen Menü     Das UDoN Menü

Bild links oben,
die Standard Straßen (1.-) haben nun 5 Untermenüs (2.-)
- Strassen
- Regionale Strassen
- Custom Roads
- Waterways
- Streets Levels
Bild rechts oben,
das UDoN Strassenerweiterungs Set (1.-) hat nochmals 6 Untermenüs (2.-)
- Strassen
- Regionale Strassen
- Rampen
- Regionale Rampen
- Highways
- Reginale Highways
Der Unterschied von den Regionalen Strassen ist das diese sowohl innerhalb als auch außerhalb der ursprünglichen Stadtgrenzen funktionieren.

Menü Custom Roads mit angewählten Tunnel     Street Levels mich Hochstrassen

Interessant für uns ist da der Schalter "Regionale Strassen" darin finden sich neben den Strassen noch diverse Brücken, der überregionale Freeway und Ampelfreie Strassen.
Der Schalter Custom Roads beinhaltet zusätzlich Tunnels für Land und Wasser
(Bild links oben).
Der Schalter Waterways füllt ein eigenes Thema und sollte uns vorerst nicht berühren.
Der Schalter "Streets Levels" beinhaltet hochgestellt Strassen die auf derselben Fläche liegen wie die normalen Strassen nur eine Ebene höher (Bild rechts oben).

UDoN mit Kreisverkehr     UDoN mit Einbahnstrassen

Das UniDirectional Network Menü hat im Strassenmenü Kreisverkehr (Bild links oben) und Einbahnstrassen (Bild rechts oben) zur Auswahl.
Das Regionale Strassenmenü hat dann zusätzlich noch Brücken.

Autobahn Auf- und Abfahrten     Autobahn Auf- und Abfahrten

Das Menü Ramps beinhaltet 1- und 2-spurige Autobahn Auf-Abfahrten und Verlängerungen (Bild links oben).
Der Schalter Highways bietet uns 2- und 4-spurigen Autobahnen an, sowohl ebenerdig als auch um eine Ebene hochgestellt. Des Weiteren die dazu gehörigen Auf- und Abfahrt-Module (Bild oben rechts).

Das sollte für´s Erste als Überblick reichen, wollen wir uns an den neuen Strassen mal versuchen und Einbahnstrassen und Autobahnen bauen.

Einbahnstrassen und Autobahnen     Autobahnabfahrt

Die Einbahnstrassen stellen uns vor keine schwere Aufgabe im UDoN Menü (1.-) - Strassen auswählen dann Einbahnstrassen aufziehen, je nach Bewegungsrichtung die wir mit der Maus anschlagen verlaufen die Fahrtrichtungen dann nach links oder rechts.
Als nächstes wechseln wir zum Schalter Highways und ziehen in gleicher Manier die 4-spurige hochgestellte Autobahn auf, Bild oben Links. Verdammt wir kommen nicht über die Einbahnstrassen! OK brechen wir die Bereiche an denen wir mit der Autobahn kreuzen wollen mittels des Raupenwerkzeuges auf. Nun ziehen wir die Autobahnen einmal in jede Fahrtrichtung eng beieinander liegend auf. Anschließend verbinden wir die Bruchstellen an den beiden Einbahnstrassen mit der ganz normalen 4-spurigen Strasse (3.-) im Bild oben rechts.
Die Abfahrten zum ebenerdigen Niveau gestalten wir wie folgt. Im Regional Highway Menü wählen wir die 4-spurige Abfahrt an (2.-) und ziehen diese je einmal von unserer Autobahn weg bzw. zur Autobahn hin, damit die Fahrtrichtungen (1.-) beibehalten werden.

Autobahnabfahrt mit Anbindung     Autobahnabfahrt mit Anbindung

An die ebenerdige Rampe bauen wir wieder ein Stück Autobahn an, Bild oben links.
Anschließend wechseln wir in das Menü Regionale Strassen (1.-) und wählen die 4-spurige Einbahnstrasse (2.-) an, jetzt können wir mit unserer Standart Strasse verbinden (3.-) Bild rechts oben.

Autobahnabfahrt mit Anbindung     Autobahnauffahrt

Das gleich Spielchen mit der anderen Autobahnseite und unsere erste Autobahn hat eine Strassenanbindung gefunden, Bild links oben.
Wichtig immer auf die Bewegungsrichtungen mit der Maus achten damit die Fahrtrichtung nicht plötzlich die Richtung wechselt!
Damit die Autobahn realitischt wirkt benötigt sie natürlich auch Auf- und Abfahrten. Diese bauen wir, in dem wir das Menü Rampen (1.-) öffnen und die 2 spurige Auffahrt anwählen (2.-). Nun suchen wir uns einen günstigen Startpunkt (3.-) und ziehen die Auffahrt zur Autobahn hin auf, bis der Ankerpunkt (4.-) einrastet. Auch hier immer schön auf die Fahrtrichtung achten. Bild oben Rechts.

Autobahnauffahrt mit Anschluss     Autobahnauffahrt mit Anschluss

Damit wir die Auffahrt an unsere Einbahnstrasse andocken können wechseln wir nun in das Menü Highways (1.-) wählen hier die 2-spurige Strasse aus (2.-) und verbinden diese mit unserer Auffahrt (3.-) Passend dazu wird uns nun auch ein Autobahnschild mit aufgestellt, Bild oben links.
Als letztes müssen wir nun nur noch die 4-spurige Einbahnstrasse mit dem eben erstellten Stück Autobahn verbinden. Dazu wechseln wir in das Menü Regionale Strassen (1.-) wählen die 2-spurige Einbahnstrasse (2.-) an und bauen die Verbindung (3.-) Bild oben rechts.

Autobahn mit Auf und Abfahrten fertig gestellt

Nach den gleichen Prinzip bauen wir nun noch einige weitere Auf- und Abfahrten an, bis sich in jede Richtung Auf- bzw. Abfahren läßt, siehe Bild oben.

Nachstehend noch einige Impressionen was mit den Projekten so alles realisierbar bzw. optisch aufwertbar ist.

Museum und Parklets     Der Offline und Online Bahnhof

Bild oben links - Das Museum vom Modder Oppie und einige der zahlreichen Parklets.
Bild oben rechts - Die beiden Bahnhöfe (offline & online) sowie der Unispehre Modd

Martabus und Strassenverschönerungen     Obdachlosenzelte und Bushaltestelle

Bild oben links - Auffällig der Martabus, weniger auffällig das Schulbushäuschen, daneben der Mülleimer und der Feuerhydrant, auf der gegenüberliegenden Strassenseite dann ein Briefkasten und ein Stromanschlußkasten.
Bild oben rechts - Unter der Autobahnbrücke zwei Zelte von Obdachlosen und die modifizierte Bushaltestelle mit Wartehäuschen.

Grundschule mit 8 Schulbussen     Fastfood everywhere

Bild oben links - Nur noch 5 Schulbusse und alle auf einer Strassenseite, ´ne das ist nun auch Schnee von Gestern. Bild oben rechts - Die beiden bekanntesten Fastfood Ketten, die deutsche Flagge und europäische Autobahnschilder im Hintergrund.

Kreisverkehr und Unterwassertunnel     U-Bahnstation und Anbindung an die Schwebebahn

Bild oben links - Ein echter Kreisverkehr in dem der Verkehrsfluss auch tatsächlich eingehalten wird. Auch schön zu sehen die Tunneleinfahrt zum Unterwassertunnel.
Bild oben rechts - U-Bahnstation mit Anbindung an die Schwebebahn.

Zuletzt nochmal die Stadt aus den obigen Beschreibungen mit bebauter Inselgruppe, was ohne die installierten Modds leider nicht möglich wäre, Bild unten.

Stadt mit bebauter Inselgruppe

Fazit:
Die Projekte Akar & Avalon bringen jede Menge mehr Spielspaß und Realismus in das Spiel. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind dadurch immens angewachsen.
Ich habe hier auch nicht alle Möglichkeiten aufgezeigt. Um alle Veränderungen und Neuerungen zu entdecken solltet Ihr schon selbst auf die Jagd gehen.
Da die Projekte stehts weiter entwickelt werden ist noch mit vielen Erweiterungen und veränderten Bausteinen zu rechnen.

Tipp:
Unbedingt installieren und ausprobieren jede Mege Spaß und Aha-Effekte werden euch immer wiedermal ins Staunen versetzen.