Tipps zu Cities Skylines

Um Cities Skylines zu spielen benötigt man zwingend einen Steam Account, in diesen kann man dann auch diverse Mods für das Spiel herunterladen und installieren.

Mittels der Inhaltsverwaltung beim Spielstart, kann man die Mods Ein-/Aus-Schalten oder wieder deinstallieren.

Inhaltsverwaltung - Mods

Im obigen Bild einige Mods die ich installiert und aktiviert habe.
Hinter dem Reiter "Gespeicherte Spiele" findet man seine Spielstände, die man dort auch wieder löschen kann.

Umsteiger von Simcity, werden am Anfang garantiert Probleme mit der Kamerasteuerung haben, da einige Funktionen völlig anders realisiert sind. Ein Beispiel, das Drehen und Kippen des Geländes wird hier mittels gedrückter mittlerer Maustaste und gleichzeitigen bewegen der Maus umgesetzt.
Feinjustieren kann man das unter "Optionen" und dem Reiter "Gameplay" dort findet man im oberen Bereich zwei Schiebregler für die Mausempfindlichkeit. Oder man belegt gleich, falls vorhanden, ganz andere Maus-Tasten mit der Funktion.

Ebenfalls unter "Optionen" aber dem Reiter "Sonstiges" kann man die nervigen Popups des Twitter ähnlichen Chirper deaktivieren.

Vor dem ersten Spielstart, sollte man sich auch unbedingt das Spielehandbuch ansehen, das einem die ersten Schritte anschaulich vermittelt. Das Handbuch liegt als pdf-File vor und ist ca. 6,5 MByte groß.

Hier noch ein Tutorial von mir, welches einen Stadtaufbau von Beginn an bis zur 32000 Einwohner Hauptstadt anschaulich beschreibt. Das Tutorial ist 6,3 MByte groß und hat einen Umfang von 57 Seiten mit 130 Bildern die alle ausführlich kommentiert sind.

Nachdem ich nun knapp 150 Spielstunden absolviert habe, gibt es hier weitere Erkenntnisse.

Die Mods im obigen Bild sind ein muss und machen einem das Leben als Bürgermeister deutlich einfacher, da sie viele Routine Arbeiten im Hintergrund erledigen. Zusätzlich habe ich noch die Mods:
- Traffik-Manager
- Pedestrian Crossings
- Precision Engineering
- Tree brush
- Simple clock und
- No border limit camera
installiert.

Ups, ja es geht doch!
Wer den Stadtnamen nachträglich noch verändern möchte kann das wie folgt erledigen:
Im Spiel auf das grüne dicke " i " klicken, dann in den aufpoppenden Fenster ganz oben den aktuellen Stadtnamen anklicken und den Namen ändern. Wichtig mit drücken der "Enter/Return-Taste" die Änderung übernehmen.

Krematorien und Recycling Anlagen aus der Modder Scene helfen viel besser die Verstorbenen und den Abfall in den Griff zubekommen. Friedhöfe und Müllabladeflächen stelle ich nun erst gar nicht mehr auf.

Wichtig ist, das man seinen Stadtzustand (Schalter links oben) regelmäßig abfragt. Gebäude in "Rot" signalisieren einen sofortigen Handlungbedarf. Gebäude in "Grün" weisen einen ausgeglichenen und Gebäude in "Blau" einen hervorragenden Status aus.
Absolut nicht übersehen darf man dabei den Schalter "Freizeit". Wenn hier durch aufstellen von Parks und einzigartigen Gebäuden alles im blauen Bereich ist, werden sich die Gebäude eine Stufe nach Oben entwickeln. Signalisiert wird das durch einen kleinen grünen Pfeil und einen Signalton. Anstrebenswert ist hier natürlich immer die maximal erreichbare Stufe.
Dieses gilt analog auch für Gewerbe- und Industrieanlagen und nicht nur für den Wohnbereich. Ich erreiche dies durch aufstellen von Parkplätzen und kleinen Parkanlagen in diesen Gebieten.

Auch nicht zu vernachlässigen ist der Lärmpegel in unseren Wohngebieten. Lärm macht die Bürger unzufrieden und krank. Deshalb sollte man lärmerzeugende Anlagen von den Wohngebieten entfernt aufstellen. Aber nicht nur diese sondern auch größere Hauptstrassen verursachen Lärm. Leider minimiert das Pflanzen von Bäumen den Lärmpegel nicht, hier sollten sich die Programmierer mal eine Lösung überlegen, denn im wirklichen Leben hilft sowas immens. Eine kleine Lärmminderung erreicht man, wenn man Strassen mit Baumbestand im Mittelstreifen oder an beiden Strassenrändern aufstellt.

Entfernen von Objekten oder Mods, hier kann man sehr schnell gespeicherte Spielstände verlieren!
Wenn der Mod oder das Objekt so stark in die Engine eingegriffen hat, das ohne ihn mache Dinge nicht mehr realisier oder darstellbar sind, wird der gespeicherte Spielstand nicht mehr spielbar sein. Es wird permanent eine Fehlermeldung aufpoppen.
Man sollte deshalb besser vorher erstmal das Objekt oder den Mod abschalten und testen ob alle gespeicherten Spiele noch funktionieren. Wenn keine Probleme auftreten kann man dann den Mod bzw. das Objekt endgültig entfernen.

Sobald mir wieder was aufgefallen ist, werde ich das hier bekannt machen.